Ihre Raiffeisenagrar

Seit vielen Jahren handeln wir als Raiffeisenagrar mit zentralem Sitz in Ankum für unsere Mitglieder und Kunden. Authentisch, nachhaltig und wertschöpfend. Wir sehen uns als verantwortungsbewusster Marktpartner für Landwirte, die sich mit uns identifizieren und handfeste Vorteile nutzen wollen. Das ist Raiffeisenagrar.



Verarbeitung und Vermarktung

eler


Mit dieser Maßnahme wird die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit, Innovationen und eine bessere Ressourceneffizienz bei der Verarbeitung und Vermarktung landwirtschaftlicher Erzeugnisse unterstützt.


Projektbeschreibung: Modernisierung und Rationalisierung des Mischfutterwerkes durch Erneuerung technischer Anlagen, Mischanlagen, Mischer, Dosierzellen, Förderanlagen, lufttechnische Anlagen, Starkstromanlagen, Elektrik, Dosierzellen inklusive notwendiger Technik der VR-Bank eG Osnabrücker Nordland, Zweigbetrieb Raiffeisenagrar am Standort Knörlplatt 29, 49577 Ankum.

Unsere Leistungen

VR-Bank

Gebäude VR-Bank
Logo VR-Bank

Besuchen Sie die VR-Bank eG Osnabrücker Nordland!

Als Zweigbetrieb der VR-Bank eG Osnabrücker Nordland agiert die Raiffeisenagrar als Mischfutterproduktions- und Handelsunternehmen im vorwiegend landwirtschaftlich geprägten Geschäft. Die Kombination aus Bank- und Warengeschäft unter dem Dach einer Genossenschaft bietet unseren Kunden eine Kooperation mit Mehrwert. So bilden wir gemeinsam für unsere Region "Eine starke Verbindung".

04.06.2021

Prüfungsvorbereitung mit Raiffeisenagrar

In dieser Woche waren wir mit 6 Auszubildenden auf verschiedenen Getreideschlägen sowie Maisschlägen unterwegs, um sie auf die praktische Abschlussprüfung vorzubereiten.
05.10.2020

Verabschiedung Günter Lonnemann

Personelle Veränderung in der Geschäftsleitung. Nach mehr als 38 Jahren in der Geschäftsführung der Raiffeisenagrar haben wir Günter Lonnemann am 01.09.2020 in seinen wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.
31.03.2020

Raiffeisenagrar Bodenproben-Service

Wir, Ihre Raiffeisenagrar ziehen Ihre Bodenproben - schnell, präzise und effizient! Nicht nur die neue Düngeverordnung und die damit verbundene Düngebedarfsermittlung gibt Anlass, den Stand der Bodenproben so aktuell wie möglich zu halten.